Keine Umgehungstraße für Ottmarsbocholt durch den Kreis mitgestalten

Veröffentlicht am 06.01.2020 in Allgemein

Die entsprechende Stelle zur Planung der Umgehungsstraße Ottmarsbocholt wird nicht im Stellenplan übernommen und auch alle Planungskosten werden aus dem Haushalt gestrichen.

Die Planung und Finanzierung einer Landesstraße obliegt dem Land durch StraßenNRW. Erst wenn eine durchgehende Finanzierung durch das Land gesichert ist, kann auch StraßenNRW die Planung vornehmen. Eine Planung auf Halde, die später so oder so wieder geändert werden muss, ist nicht sinnvoll.

 

Du findest mich auf

    

 

Unterbezirk Coesfeld

Ich bedanke mich bei 40.145 Wählerinnen und Wählern für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Bundestagswahl am 26. September 2021!

Leider hat es nicht für den Einzug in den Deutschen Bundestag gereicht. Ganz herzlich gratuliere ich allen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten. Die Landesliste der NRWSPD hat bis einschließlich Platz 32 gezogen und ich stehe auf Platz 39.

Fazit

Für Fragen, Anregungen oder Hinweise stehe ich euch selbstverständlich weiterhin zur Verfügung. Zudem brichte ich auch regelmäßig über bundespolitische Themen und Ziele, weil mein Engagement auch in Zukunft weiter geht! Deshalb nutzt auch weiterhin gerne die bekannte Email-Adresse: team@johannes-waldmann.de